thumb thur 8Fiskalvertretung Schweiz

Falls Sie nicht über einen Geschäftssitz in der Schweiz verfügen, jedoch regelmässig Schweizer Kunden aus dem Ausland beliefern und diesen die Schweizer Mehrwertsteuer (MWST) direkt verrechnen möchten, müssen Sie sich als mehrwertsteuerpflichtiges Unternehmen in der Schweiz registrieren.

Neu ist der weltweite Umsatz für die Begründung der Steuerpflicht massgebend. Alle Unternehmen, die entweder in der Schweiz ansässig sind oder Leistungen in der Schweiz erbringen und im In- und Ausland pro Jahr mindestens 100‘000 Franken Umsatz aus nicht von der Steuer ausgenommenen Leistungen erzielen, werden ab dem 1. Januar 2018 obligatorisch mehrwertsteuerpflichtig.

Unser Angebot als Ihr Fiskalvertreter für die MWST

  • Einrichtung der Fiskalvertretung
  • Abwicklung der MWST-Abrechnungen

Ihre Vorteile mit einem Steuerberater in der Schweiz

Dank unserer Erfahrung mit verschiedenen Fiskalvertretungen können Sie von unserem Fachwissen direkt profitieren.

  • Zeitersparnis
  • Die Schweizer MWST kann dem Kunden direkt in Rechnung gestellt werden
  • Vorsteuern erhalten Sie wesentlich schneller zurückerstattet als beim Erstattungsverfahren
  • Beseitigung von Risiken
Zum Seitenanfang